Wissen Sie, wie man während eines Tornados entkommt?

5. September 2018, 16:52

Ellie aus Kansas wurde mit Hilfe eines Tornados in ein magisches Land versetzt. Aber nicht jeder hat so viel Glück. Jemand wurde einfach obdachlos oder sogar verletzt. Wissen Sie, was Sie während eines Hurrikans und eines Tornados tun sollen?

Großstadt kann dich nicht beschützen

Großstadt kann dich nicht beschützen

Tornados, besonders starke, landen nicht oft in großen Städten. Zwischen 2004 und 2014 wurden große Megastädte von einem Tornado mit einem EF3-Rating oder höher auf der Fujita-Skala verschont. Das hat aber nichts damit zu tun, dass Megacities ihre Bewohner schützen können. Eher ein Zusammentreffen der Umstände, weil Städte einen kleinen Prozentsatz der Landfläche ausmachen. Es scheint, dass die Wolkenkratzer eine rotierende Luftsäule durchbrechen könnten, aber tatsächlich sind ihre Dimensionen nicht vergleichbar. Das höchste Gebäude der Welt hat eine Höhe von 828 Metern. Ein Tornado kann 8-16 Kilometer erreichen. Darüber hinaus ergab die Studie, dass Heizsysteme in Wohnhäusern die Leistung eines Tornados in Atlanta im Jahr 2008 erhöhen könnten.

Es scheint, dass es eine gute Idee ist, sich unter einer Brücke zu verstecken. Es ist nicht so

Es ist ganz klar, dass Autofahrer während eines Tornados unter der Überführung anhalten möchten. Auf der Ebene der Emotionen möchte ich mich irgendwo vor Gefahren verstecken. Meteorologen raten jedoch davon ab. Der Wind eines Tornados nimmt in der Höhe zu, und dies bedeutet, dass bereits ein geringer Anstieg unter der Überführung zu einem höheren Verletzungsrisiko durch herumfliegende Trümmer führen kann. Schlimmer noch, die Überführung wirkt wie ein Windkanal. Die Kraft des Windes nimmt zu, wenn er einen engen Raum durchquert. Dies wurde 1999 demonstriert, als ein mächtiger Tornado auf den Rampen von Oklahoma Menschen tötete und verletzte.

Wenn Sie während der Fahrt einen Tornado sehen, ist es am besten, von der Straße wegzufahren und den nächsten Unterschlupf zu finden. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie in einen Graben oder ein Tiefland ziehen und Ihren Kopf mit den Händen bedecken.

Keine Abhängigkeit von der Ecke des Raumes, in dem Sie sich befinden, und Ihrer Sicherheit

Es gibt einen Mythos, dass es während eines Tornados sicherer ist, sich im südwestlichen Teil des Raums zu befinden. Dieser Mythos wurde 1887 dank eines Buches geboren, das von einem Meteorologen namens John Park Finley geschrieben wurde. Es ist jedoch nicht vorgeschrieben, dass sich ein Tornado nicht immer von Südwesten nach Nordosten bewegt, und selbst wenn dies der Fall ist, weht der Wind nicht unbedingt in einer geraden Linie.

Öffne die Fenster, um den Druck auszugleichen (und dein Haus verliert sein Dach)

Öffne die Fenster, um den Druck auszugleichen (und dein Haus verliert sein Dach)

Der frühere Hinweis zum Öffnen von Fenstern bei einem Tornado basiert auf der Tatsache, dass der Unterschied zwischen dem niedrigen Druck im Inneren des Tornados und dem höheren Druck im Haus zu einer Explosion des Hauses führt. Das Öffnen von Fenstern würde dieses Problem lösen. Aber dann fanden sie mit Hilfe von standhafteren Beobachtungen heraus, dass der Wind, der in den Raum fällt, vom Dach des Hauses reißt. Dieser Rat hat es also nur noch schlimmer gemacht.

Versuchen Sie nicht, einen Tornado zu überholen

Es scheint, dass das Auto Geschwindigkeit erreichen kann, um sich schneller Tornado zu bewegen. Aber die Gefahr ist, dass sich der Tornado unregelmäßig bewegen kann. Ihr Pfad blockiert möglicherweise den Papierkorb oder nur einen Stau. Wenn Sie bereits im Zimmer sind, warten Sie dort, es ist das Risiko nicht wert. Nach einer Reihe von Tornados in den Vereinigten Staaten wurde festgestellt, dass die Hälfte der Todesfälle und Verletzungen Menschen zugefügt wurden, die vor ihren Autos flohen. Viele von ihnen verließen ihre Häuser, die letztendlich unversehrt blieben.

Quelle: Howstuffworks.com